Herzlich willkommen!

Testen und 3G - Was bedeuten die Corona-Warnstufen für mein Unternehmen?

Seit dem 25. August gilt in Niedersachsen eine Coronaverordnung mit neuen Regelungen wie den drei Warnstufen, Leitindikatoren und Prüfpflichten gegenüber Kundinnen und Kunden. Doch wann greift welche Warnstufe? Was haben Unternehmen in der jeweiligen Warnstufe zu beachten? Wann gilt man als genesen? Wann greift die Testpflicht bei Beschäftigten?

Diese und weitere Fragen werden bei der digitalen Veranstaltung am 15. September von 9 bis 10 Uhr von unserem Rechtsberater Patrick Stöhr beantwortet. Dabei wird ein Überblick über die 3G Regelungen sowie die Bedeutung der Verordnung für die jeweiligen Branchen Inhalt der Veranstaltung sein. Im Anschluss wird noch Raum für Fragen bleiben.

Die Teilnahme an dieser digitalen Veranstaltung ist kostenfrei.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihre IHK Lüneburg-Wolfsburg

Hinweis: Während der Online-Konferenz werden Fotos und Videoaufnahmen nach Ankündigung gemacht und ggf. zur Berichterstattung über die Online-Konferenz veröffentlicht (Print, Online, soziale Netzwerke). Die Verarbeitung und Verbreitung erfolgt unter Wahrung berechtigter Interessen der IHK an der Verarbeitung zu journalistischen Zwecken unter Abwägung mit den Interessen, Grundrechten und Grundfreiheiten der betroffenen Personen. Ihre Daten werden dabei weltweit einsehbar und können problemlos kopiert und weiterverarbeitet werden. Sollten Sie mit einer Aufnahme nicht einverstanden sein, schalten Sie während der Online-Konferenz Ihre Kamera bitte aus. Weitere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Registrierung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

Testen und 3G - Was bedeuten die Corona-Warnstufen für mein Unternehmen?

15 Sep 2021 9:00 AM - 10:00 AM

Zoom-Webinar